Zum Inhalt springen
Die Ortsratskandidat*innen vor einem SPD-Plakat Foto: SPD Hessisch Oldendorf

8. Juli 2021: Kandidat*innen-Aufstellung für den Ortsrat Hessisch Oldendorf

Am Montag den 05.07.2021 haben sich die Mitglieder des SPD-Ortsverein Hessisch Oldendorf auf Einladung des SPD-Unterbezirks Hameln-Pyrmont zur Aufstellung ihrer Ortsratsliste für den Bereich der Kernstadt getroffen. Neben der Verabschiedung der Ortsratsliste konnte die SPD-Unterbezirksvorsitzende Barbara Fahncke auch gleich zwei neue Mitglieder im Ortsverein begrüßen. Einer der Neumitglieder, Oliver Lehmann, wurde direkt für die Ortsratsliste nominiert und gewählt.

„Ich bin froh, dass wir als Partei für den Bereich Kernstadt in Hessisch Oldendorf den Wählerinnen und Wählern ein gutes inhaltliches und auch personelles Angebot machen können. Neben langjährig erfahrenen KommunalpolitikerInnen möchten sich nach dem Umbruch jetzt auch neue, junge SozialdemokratInnen in der Kernstadt politisch engagieren. Hans-Jürgen Hoffmann, Oliver Lehmann, Henning Muthig und Margret Schneider sind überzeugte SozialdemokratInnen und in der Kernstadt tief verwurzelt. Sie sind damit genau die richtigen BewerberInnen, um auch in Zukunft eine starke sozialdemokratische Fraktion im Ortsrat zu stellen. Unsere KandidatInnen werden ganz gewiss die Themen der Kernstadt mutig, entschlossen und vor allem gemeinschaftlich voranzubringen“, so Barbara Fahncke.

Nach dem Parteiaustritt des ehemaligen SPD-Vorsitzenden im Bereich der Kernstadt wird der Ortsverein nun von seinem stellvertretenden Vorsitzenden Hans-Jürgen Hoffmann geführt, bis es nach der Kommunalwahl im Herbst zu regulären Neuwahlen des Vorstandes kommen wird.

Vorherige Meldung: SPD-Fraktion im Kreistag unterstützt Aufruf gegen die Kündigungspläne im SANA Konzern

Nächste Meldung: Starke Zusammenarbeit bringt Landkreis Hameln-Pyrmont vorwärts – Millionenförderung für Digitalisierung

Alle Meldungen