Datum und Uhrzeit

9. Mai 2008, 18:00 – 20:30

In den Kalender speichern (ics-Datei)

Ort

Restaurant Mediterran

Restaurant Mediterran im Sporthof
Rennacker 2
31787 Hameln

Mit welchen Angeboten steuert der Staat - Bund, Land und Kommunen - gegen die verschiedenen Ursachen und Formen von Kinderarmut?

Der Sprecher der AG „Verteilungsgerechtigkeit und Soziale Integration“ der SPD-Bundestagsfraktion, Rolf Stöckel MdB , ist Gast in Hameln und stellt uns die neuesten Ergebnisse der Armuts- und Reichtumsforschung vor.

Vor diesem Hintergrund lädt Sie der SPD-Arbeitskreis Soziales in Zusammenarbeit mit der SPD-Kreistagsfraktion und dem SPD-Unterbezirk Hameln-Pyrmont ein, die Angebote vor Ort zu diskutieren.

Müssen wir mehr tun? Hilft mehr Geld? Brauchen wir mehr Kinderrechte?

Oft hören wir das Motto: Kinder sind unsere Zukunft. Doch wie sieht die Gegenwart für Kinder aus?

Experten zeichnen ein buntes, aber auch düsteres Bild. Noch immer haben jene Kinder Vorteile, die aus gut situierten Elternhäusern kommen. Nach wie vor haben es Kinder, deren Eltern einen Migrationshintergrund haben, schwerer und Kinder, deren Eltern auf staatliche Unterstützung angewiesen sind, leben unter oder an der Armutsschwelle.

Gilt das auch in Hameln-Pyrmont?

Dies und mehr steht zur Debatte. Nutzen Sie hier die Möglichkeit der Online-Anmeldung.