Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
sehr geehrte Damen und Herren!

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der SPD in Hameln-Pyrmont.

Hier finden Sie politische Informationen zur Arbeit der SPD im Landkreis Hameln-Pyrmont.

Weiterhin informieren wir über unsere MandatsträgerInnen im Europaparlament, im Deutschen Bundestag, im Niedersächsischen Landtag, im Kreistag und vieles mehr.

Demokratie lebt vom Mitmachen und Mitdiskutieren. Nur eine lebendige Demokratie ist in der Lage, gesellschaftlichen Zusammenhalt und das nötige Vertrauen in die Politik zu gewährleisten.

Wir sind gerne für Sie da! Wenn Sie Fragen zur SPD oder unserer Politik haben, sprechen Sie uns an oder besuchen sie uns im Rosa-Helfers-Haus.

Ich wünsche einen schönen Herbstanfang
Ihre

 
Barbara Fahncke


 


Info Der Woche
Verfügbare Downloads Format Größe
Situation von Alleinerziehenden verbessern PDF 243 KB
Leben, wo Freunde, Schule und Job sind PDF 230 KB
Verantwortung braucht Haltung PDF 216 KB
Entspannungspolitik: Wir machen das PDF 229 KB
Gegenüberstellung der SPD-Kriterien und der Inhalte des CETA-Vertrages PDF 282 KB
Die Familienarbeitszeit PDF 216 KB
Kampf dem Steuerbetrug. PDF 210 KB
Europa nach dem Referendum PDF 206 KB
Fracking wie in den USA – nicht bei uns! PDF 201 KB
Mehr Schutz für Frauen bei sexuellen Übergriffen PDF 199 KB
Siegeszug der Energiewende PDF 183 KB
Unser Gesetz zur Integration PDF 191 KB
Umstrittenes Pflanzengift Glyphosat PDF 186 KB
Kein Missbrauch mehr bei Leiharbeit und Werkverträgen PDF 185 KB
1. Mai-Aufruf DGB Hameln-Pyrmont PDF 247 KB
Rekord-Renten Plus PDF 185 KB
Sozialer Fortschritt für alle PDF 64 KB
Meine Stimme für Vernunft! PDF 184 KB
Mindestlohn lohnt! PDF 533 KB
Beschluss Sicherheit der SPD-Bundestagsfraktion PDF 253 KB
Offener Brief zur Flüchtlingspolitik von Landrat Tjark Bartels PDF 2,59 MB

SPD Hameln-Pyrmont bei Facebook

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

„Wo Polizei drauf steht, muss auch Polizei drin sein“ – Watermann kritisiert CDU für Plakatwerbung


Der SPD-Landtagsabgeordnete und innenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Niedersachsen, Ulrich Watermann, kritisiert die CDU für deren Plakatwerbung im Zuge der Kommunalwahlen in Niedersachsen scharf. „Für mich ist es total unverständlich, warum und wie die CDU mit dem Thema Polizei Wahlkampf macht“, so der SPD-Politiker in einer Mitteilung. mehr...

 
Barbara Fahncke
 

Wahlaufruf zur Kommunalwahl

Die letzte Woche vor den Kommunalwahlen ist angebrochen. Jetzt geht es auf die Zielgerade! Wir rufen alle Bürgerinnen und Bürger auf, sich am 11. September 2016 an der Kommunalwahl zu beteiligen und die SPD und ihre Kandidatinnen und Kandidaten zu wählen!
Nichts ist entschieden. Viele Wähler sind noch unentschlossen, ob sie zur Wahl gehen und wem sie am Wahlsonntag ihre Stimme geben. Wir brauchen eine starke SPD und ich bin überzeugt, wir werden wieder stärkste Kraft im Landkreis und vor Ort. mehr...

 
 

CDU Bad Pyrmont und Bürgermeister Blome gefährden die Zukunft des Busverkehrs in Bad Pyrmont

Die mehrheitliche Entscheidung des Rates der Stadt Bad Pyrmont, den Kreistag aufzufordern der neuen Tarifstruktur nicht zuzustimmen und die Landesnahverkehrsgesellschaft damit zu befassen, ist ein Schlag ins
Gesicht der Verhandlungspartner, der Stadtwerke und der Bürgerinnen und Bürger in Bad Pyrmont.
Die Stadtwerke Bad Pyrmont und somit auch die Stadt Bad Pyrmont werden durch den Zusammenschluss der Verkehrsbetriebe um jährlich ca. 400.000 Euro entlastet werden.
mehr...

 
 

KLARTEXT – Neue Veranstaltungsreihe von Ulrich Watermann geht an den Start


Schlechte Busverbindungen, ausgeschaltet Beleuchtung am Abend, kaum ärztliche Versorgung, nicht ausgelastete Schulen, Leerstand, Überalterung – aber auch: Solidarität und Zusammenhalt, gute Nachbarschaften, ehrenamtliches Engagement, aktive Vereinsarbeit, Ruhe, Idylle und landschaftlich Schönheit - das sind Merkmale für viele Ortschaften in Hameln-Pyrmont. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Glückwunsch an die Gewinner der Stichwahl

Nach den Stichwahlen am 25. September 2016 gratuliert SPD-Generalsekretär Detlef Tanke den Wahlgewinnern Bernhard Reuter und Klaus Saemann: „Herzlichen Glückwunsch nach Göttingen und Peine. Bernhard Reuter bleibt Landrat und Klaus Saemann ist neu gewählter Bürgermeister. D mehr...

 

Ein Plus für die Bildung

Kultusministerin Frauke Heiligenstadt hat den Haushaltsplanentwurf für die Jahre 2017 und 2018 in den Kultusausschuss des Niedersächsischen Landtages eingebracht. Der Etat des Kultusministeriums steigt in 2017 auf 5,85 Milliarden Euro und in 2018 auf 5,92 Euro an. mehr...

 

Stichwahl: Unterstützung für unsere Kandidatinnen und Kandidaten

Die SPD Niedersachsen ist aus den Direktwahlen am 11. September mit sehr guten Ergebnissen hervorgegangen. Viele Kandidatinnen und Kandidaten konnten sich bereits im ersten Durchgang durchsetzen. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil unterstützt die Kandidaten, die sich am Sonntag einer Stichwahl stellen und hofft auf eine hohe Wahlbeteiligung. mehr...

 

Ganztagsschulen: Klotzen statt Kleckern

Ganztagsschule tut allen gut - und Niedersachsen ist vorne mit dabei: Laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung sind Eltern von Ganztagsschülern zufriedener als Eltern von Halbtagsschülern. Kinder könnten in ihrem eigenen Tempo lernen, und der soziale Zusammenhalt in der Klasse sei besser, meinten die Eltern. mehr...

 

"CDU-Spitzenkandidat ohne Parteibasis"

„Die CDU-Führung beweist bei der Benennung von Bernd Althusmann als Spitzenkandidat für die Landtagswahl ein weiteres Mal, wie wenig ihnen die Mitbestimmung ihrer Mitglieder bedeutet“, bedauert SPD-Generalsekretär Detlef Tanke. Er stellt fest: „Für uns ist nicht wichtig, wer gegen Stephan Weil antritt. mehr...

 

SPD bleibt stark in den Kommunen

Die SPD hat laut amtlichen Endergebnis landesweit 31,2 Prozent der Wählerstimmen erhalten. „Die SPD präsentiert sich bei schwierigen Rahmenbedingungen sehr stabil. Die Ergebnisse in den Landkreisen und Kommunen können sich sehen lassen“, so der niedersächsische SPD-Generalsekretär Detlef Tanke. „ mehr...