Datum und Uhrzeit

14. Januar 2011, 15:00 – 17:30

In den Kalender speichern (ics-Datei)

Ort

Kleine Kultur(n)halle

Neue Str. 27
31860 Emmerthal

Bei der SPD wird ZUKUNFT groß geschrieben.

Dies ist das Motto der Zukunftstage der SPD Hameln-Pyrmont. Wir haben bis zum Sommer 2011 sieben große Zukunftsthemen auf unsere Tagesordnung gesetzt., um mit Fachleuten aus unserer Region zu sprechen.

Nach dem Auftakten geht es bei der dritten Veranstaltung in Emmerthal um „Kinder unsere Zukunft – Betreuung, Bildung, Ausbildung“.

Sie sind dazu herzlich eingeladen. Weitere Details entnehmen Sie beigefügten Flyer.

Alles klar? Leider nicht! Streit und Schulformen, Sorgen um die Umsetzung der UN-Konvention der Rechte von Menschen mit Behinderungen bestimmen die aktuelle Debatte. Schulschließungen, Mangel an Krippen- und Kitaplätzen stehen auf der Tagesordnung und Gutscheine für Teilhabe und Bildung sollen für Kinder in Bedarfsgemeinschaften ein Nachteilsausgleich sein. Was braut sich da zusammen? Welche Lösungen
können wir auf kommunaler Ebene finden, die dem Wohl unserer Kinder dienen.
Für Sozialdemokraten und Sozialdemokratinnen gilt: Jedes Kind hat ein Recht auf eine gute Zukunft. Das gilt von Geburt an und daran wollen wir unsere Politik ausrichten. Was bedeutet das für Betreuung und Bildung? Wie kann Inklusion praktisch umgesetzt werden? Und wie muss sich Schulpolitik entwickeln, damit sie dieses Zukunftsrecht für jedes Kind einlöst?
Diese Fragen diskutieren wir mit Expertinnen und Experten. Wir haben Gelegenheit, das pädagogische Konzept „Bildungshaus“ kennen zu lernen und das Bildungshaus zu besuchen. Ganz herzlich laden wir sie anschließend zu unserem Neujahrempfang ein, der im Anschluss an den Zukunftstag am selben Ort stattfinden wird.

Wir freuen uns sehr, dass Heinz Hilgers, Präsident des Kinderschutzbundes, zu Gast sein wird. Er spricht
zum Thema: Lobby für Kinder – wichtiger denn je.

Engagiere dich für ein starkes und gerechtes Europa.