Datum und Uhrzeit

2. September 2009

In den Kalender speichern (ics-Datei)

Ort

Gaststätte Colohr

Berkeler Straße 1
31860 Emmerthal-Ohr

Immer mehr HochschulabsolventInnen stecken in „Praktikantenkarrieren“ fest und arbeiten zum Nulltarif. Hochqualifizierte AkademikerInnen tun alles für den Berufseinstieg und rutschen so von einem Praktikum ins nächste. Von Unternehmen werden sie als volle Arbeitskräfte eingesetzt und nur gering oder gar nicht entlohnt, die Aussichten auf ein Normalarbeitsverhältnis sind schlecht. Immer mehr PraktikantInnen landen letztendlich in prekären Beschäftigungsverhältnissen.

Das Projekt WAS (Wirtschaft, Arbeit, Soziales) des Juso Bezirks Hannover laden ein, über dieses Problem und Ansätze zur Verbesserung der Verhältnisse für Studierende und HochschulabsoventInnen zu diskutieren.

Mit dabei: MdB Gabriele Lösekrug-Möller und ein Vertreter/eine Vertreterin der Gewerkschaftsjugend.

Engagiere dich für ein starkes und gerechtes Europa.