Moment Mal! - Tourismus als Wirtschaftsfaktor

Tourismus gilt weltweit als wichtiger Wirtschaftsfaktor. Im Jahr 2014 haben sich weltweit mehr als eine Milliarde Menschen auf eine touristische Reise ins Ausland begeben. Damit ist die Zahl der Auslandstouristen seit 1950 um das Vierzigfache gestiegen. Laut einer Studie wird bis zum Jahr 2030 die Anzahl der internationalen Touristenankünfte weltweit auf 1,8 Milliarden ansteigen.

Moment Mal Tourismus 17.2017.png

Der Inlandtourismus hier in Deutschland unterliegt dabei ebenfalls einem anhaltend positiven Trend, der sich auch in diesem Jahr fortsetzen wird. Im Zeitraum Januar bis Februar 2016 stieg beispielsweise die Zahl der Gästeübernachtungen im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um fünf Prozent. (Dabei stieg die Anzahl der Übernachtungen von Touristen aus dem Ausland um sechs Prozent, die der inländischen Gäste um fünf Prozent.) Wachstumstreiber im vergangenen Jahr waren die Touristen aus dem Ausland. Ihre Übernachtungen stiegen um fünf Prozent auf knapp 80 Millionen. Unter den eigenen Bürgern ist Urlaub in Deutschland ebenfalls sehr beliebt: Ihre Übernachtungszahl stieg im Jahr 2015 auf knapp 357 Millionen.

Von diesem Trend soll unsere Tourismusregion mit ihren touristischen Anziehungspunkten, wie die Kurstadt Bad Pyrmont, auch profitieren.

Wir möchten daher klären: Welche wirtschaftlichen Effekte der Tourismus auf unsere Region hat? Wie kann der positive Übernachtungstrend weiter ausgebaut werden? Was bedeuten die steigenden Übernachtungszahlen für die touristische Arbeit vor Ort? Und wie können touristische Angebote auch mit Blick auf den Faktor Nachhaltigkeit ausgebaut werden?

Bei den Veranstaltungen zu meiner »Moment Mal!«-Reihe haben Sie die Möglichkeit mit ausgewiesenen Fachleuten zu vielen interessanten Themen zu sprechen und zu diskutieren. Wir geben eine kurze Einführung ins Thema; dann sind Sie am Zug. Eine gute Möglichkeit Fragen, Erfahrungen, Anregungen aber auch Kritik los zu werden. Ich freue mich auf Ihr Kommen!

Wann & Wo

Freitag 17.02.2017
18:00 - 20:00 Uhr

Wandelhalle
Am Hylligen Born
31812 Bad Pyrmont